Erstes Event 2014: Vierbergelauf!!

Change is good! Spontanität ist gut! 🙂

Wanderkarte VierbergelaufEigentlich hätte mein Sportjahr 2014 ja mit dem Halbmarathon kommenden Sonntag beginnen sollen; dafür trainiere ich ja jetzt auch schon seit, äh ja, letztem Jahr! Leider aber merke ich selbst oft, wie ich mich ein wenig übernehme. Ich bin definitiv in Topform und könnte sicher eine sehr gute Zeit laufen, aber irgendwie fühlt es sich nicht ‚gesund‘ an. Das Training war super, die Freude zu laufen wäre da, aber irgendwie bin ich zu verbissen geworden; und – ich kann es nicht anders erklären als – es fühlt sich nicht nach „healthy and happy“ an.

Um von dem ganzen „Stress“, dem Leistungsdruck und Trainingsdruck und was auch immer ein wenig herunter zu kommen, bin ich diese Woche auf den Vierbergelauf gestoßen. Das ist eine Wallfahrt bei mir zuhause, die über 4 Berge (über 50 km, über 2000 Höhenmeter) führt, und traditionell am Dreinageltag (2 Wochen nach Ostern) stattfindet; wobei man nach der ersten Messe um 0:00 startet und gegen 16:30 zum Schlusssegen eintreffen sollte!

Ich freue mich schon sehr – darauf zu sehen, dass man nicht rennen muss. Das man gleich schnell sein „darf“ oder „muss“ wie andere, dass man nicht die erste sein muss – dass man das Leben und auch den Sport, die Bewegung auch genießen kann. Bilder und Impressionen gibt’s dementsprechend am Wochenende. Jetzt muss ich meinen Rucksack fertig packen!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s